Zustände in Asylantenheimen

eine Minute vor zwölf!

Die Killerbiene sagt...

.

asylantenheim karte

.

Die Diskussion stammt aus dem Kommentarbereich des letzten Artikels, aber ich finde, sie ist einen eigenen Artikel wert.

Katz:

Ende 2014 waren 335.000 Menschen in D ohne Wohnung. In Salzburg verwehrte man den Obdachlosen sogar die Essensreste, die für den erlesenen Geschmack der Asylforderer “nicht genießbar” waren.
In D wurde noch NIE über Container oder Wohnungen in Fertighäusern für Obdachlose spekuliert. Ein absolutes Tabuthema in der Politik. Dabei wären auch diese Menschen Konsumenten der Wirtschaft, wenn man ihnen die Möglichkeit dazu geben würde.

Wenn ich an die Investitionsstaus, die langwierigen Diskussionen um Erhöhung der HartzIV-Sätze und andere “Sparmaßnahmen” denke, leuchtet mir ein, daß die Söldner-Ansiedlung schon lange geplant war und man diese Mittel jetzt mit vollen Händen für die “Willkommenskultur” ausgibt.

.

catchet:

In Wuppertal arbeitet ein Bekannter von mir im Sicherheitsdienst im Asylantenheim für 9 Euro die Stunde und 300!!! Stunden im Monat.
Die Asylanten schmeißen oft…

Ursprünglichen Post anzeigen 458 weitere Wörter

Paul Craig Roberts: Wahrheit ist ein Verbrechen gegen den Staat

Die Propagandaschau

Dank FritztheCat haben wir wieder eine Übersetzung eines lesenswerten Artikels von Paul Craig Roberts, der einmal mehr mit dem US-Apparat aus Lügen und Propaganda hart, aber angemessen und vor allem notwendig ins Gericht geht.


PaulCraigRoberts 28.06.2015
Wahrheit ist ein Verbrechen gegen den Staat

Ursprünglichen Post anzeigen 415 weitere Wörter

Der Islam, der den Frauen versprochen wurde

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

„…Zum Thema der Vergewaltigung der Frau in den muslimischen Gesellschaften und der Zwangsehe, die dann aus sogenannten Gründen der Ehre diesen Opfern aufgedrängt wird, die vorher ihrer Freiheit beraubt und brutal missbraucht wurden, finde ich diesen Artikel des US-amerikanischen Konvertiten Musa Furber von 2013 anlässlich der Vergewaltigungen in Indien ein wahres Manifest im Namen der Würde der Frau. Dies ist auch ein Thema, das in die Studien über die Sklaverei einfließen soll. Anbei der Artikel, der das Thema unwidersprüchlich beim Namen nennt und enttabuisiert….“ -Milena Rampoldi

Der Islam, der den Frauen versprochen wurde – Original: The Islam that women were promised – Übersetzt von Milena Rampoldi bei tlaxcala.

Die furchtbaren und herzzerreißenden Nachrichten aus Indien sind an sich schon tragisch genug: zwei mutmaßliche Opfer einer Gruppenvergewaltigung sind tot. Eine 23jährige Frau unterlag ihren Verletzungen und ein 17jähriges Mädchen nahm sich das Leben, als man Druck ausübte, damit es einen seiner mutmaßlichen…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.201 weitere Wörter

Asylirrsinn: Fordern, protestieren, bewaffnen

Wie bestellt, so beliefert. Söldner brauchen schließlich Bewaffnung, danke CDU/SPD und Frau Merkel/Herr Gabriel.

Gegen den Strom

donaueschingen1

Das Chaos rund um die täglich anwachsende Zahl der illegalen Eindringlinge im Land wird größer, die Forderungen der angeblich vor Krieg und Elend Geflohenen immer dreister und die Wahl der Mittel steht kurz vor der Eskalation. Aktuell akute Schauplätze sind Griebo, ein Ortsteil von Wittenberg in Sachsen-Anhalt, Rothwesten in Fuldatal im Landkreis Kassel und Donaueschingen in Baden-Württemberg. In Griebo traten gestern etwa 30 Illegale, nur 48 Stunden nach ihrer Ankunft im „Land ihrer Träume“, in einen Sitz- und Hungerstreik. Sie fordern eigene Wohnungen, denn sie hätten nicht erwartet, einen „Ort wie ein Gefängnis, ohne jede Privatsphäre“ vorzufinden in Deutschland. Die angebotene Erstunterbringung verweigern sie.

(Von L.S.Gabriel)

Ursprünglichen Post anzeigen 416 weitere Wörter

HowTo create Nazis

Wer sich dieses Video anschaut und dazu die „Leistungen“ unserer Wirtschaft mit Pleiten, Pech und Pannen, erkennt den Irrsinn der Aussagen im Video sehr schnell. Gleichmacherei in der Bildung, EU-weite Ausschreibungen ohne Standarts usw. beweisen genau das Gegenteil der Video-Aussagen! Wer hat uns verraten?
Sozialdemokraten!
Von mir aus kann sich diese Frau gerne selber wegschmeißen, dann kann sie keiner mehr rausholen. Das ist gesellschaftlich ein sehr tragbarer Verlust!

Selbstbetrug

Das nachfolgende Video ist aus dem Weltuntergangsjahr 2012 und es freut mich, dass es nochmal von jemandem ausgebuddelt wurde. Es ist nämlich ein Paradebeispiel für gutmenschliche Geisteshaltung und könnte ebenso gut auch erst gestern aufgenommen worden sein. Dieses Video offenbart aber noch mehr. Es zeigt den Stellenwert des Volkes und mit welchen Mitteln wir beherrscht werden. Um das zu verstehen muss man jedoch bereits anno 2001 politisch interessiert gewesen sein – was in der welcome-refugee-Fraktion auf die Wenigsten zutreffen dürfte. Im Jahr 2001 hat nämlich der Gazprom-Schröder Gerhard (SPD) ein Verbotsverfahren gegen die NPD angestrebt und dabei ziemlich tief in die Kacke gegriffen. Es stellte sich nämlich heraus, dass die NPD bis in die Parteispitze mit Leuten vom Verfassungsschutz durchsetzt war. Daraus erwuchs dann der V-Mann-Skandal. Der im Video erwähnte Antrag seitens der V-Mann-NPD hätte also auch direkt vom Verfassungsschutz gestellt werden können – und die SPD reagierte, wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 20 weitere Wörter

ZORN!!! Rotes Kreuz schuftet sich ab während die syrischen Männer drumrumsitzen. (mT)

Gegen den Strom

http://drk-sinntal.de/

http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=371293

(editiert von DT, 19.09.2015, 16:32)

Ich wollte mir ein eigenes Bild von der Lage machen. Seit ca. 1 Woche sind bei uns in der Nachbarschaft 500 Migranten und Flüchtlinge in der Turnhalle untergebracht. Also bin ich vorhin dorthin gegangen und wollte die Verhältnisse mal mit eigenen Augen im Detail sehen. In der Tat: ca 10 Autos vom Roten Kreuz und freiwillige Helfer.

Ältere Herren über 60 haben angepackt und Biertische und -bänke vom DRK LKW abgeladen, dann mit einem Eimer Wasser und Lappen saubergemacht, und dann auch noch in die Halle reingetragen. Kita-Services haben Essen gebracht, und ein Spielmobil stand auch da. Der neu gemachte Sportplatz draußen neben der Halle, TOTAL zugemüllt und verdreckt.

Was mir wirklich den ZORN in die Augen getrieben hat, war die UNGLAUBLICHE Lethargie der jungen Männer. Alle ca 20-30 Jahre alt, ALLE saßen da, haben geraucht und auf ihr Handy geschaut, während die…

Ursprünglichen Post anzeigen 722 weitere Wörter