Es geht mir nicht darum, die deutsche Nation generell als Engel hinzustellen, davon bin ich zu weit entfernt, ganz sicher haben wir auch Menschen, die man als solche nicht titulieren sollte. Aber das betrifft beide Seiten und ich möchte das Bild einfach wieder gerade rücken. Aber 70 Jahre Gehirnwäsche durch die „Guten“ zeigen ihre Wirkung. Die Gutmenschen, die homosexuellen Minderheiten und die Gender-mainstream Frauen erlangen immer mehr Rechte, während das normale Volk immer weiter unterdrückt wird. Weil ich etwas toleriere (dulde), bin ich noch lange nicht damit einverstanden. Steht auf, ihr stummen Deutschen und macht was, sonst bleiben bald nur noch dumme Deutsche. Fangt endlich wieder an, Rückgrat zu bilden und erlernt wieder den aufrechten Gang, sonst wird mir Angst und Bange um die Zukunft unseres Volkes. Die Gedanken sind schließlich frei und es gibt keinen Grund, sich schon gedanklich zu disziplinieren. Es gab in der Geschichte schon mal jemand, der niemals die Angst hatte, die Wahrheit zu sagen und den man dafür gegeißelt und ans Kreuz geschlagen hat, er hat zwar Furcht vor dem bevorstehenden Gang gehabt, aber nie wirklich Angst. Und wenn wir an unsere christliche Abendlandkultur denken, ist es eine Pflicht, gerade jetzt mit Mut, Ehre, Wahrhaftigkeit, Gerechtigkeit und Moral den Mund aufmachen. Dazu sind wir getauft worden, um gegen den Strom zu schwimmen, denn nur dort gelangt man an die Quelle. Ich verlange sehr viel von Euch, aber ist nicht die Menschwerdung viel mehr wert als der Umgang mit Aktien, Geld und der eindimensionalen Gesellschaft?

Ihr könnt Euch nur befreien, wenn ihr die Wahrheit erforscht und erkennt. Und ich persönlich kenne in meinem Bekannten- und Verwandtenkreis weder meuchelmordende SS-Schergen noch Wehrmachtsoldaten, die gegen die Haager Landkriegskonvention verstoßen haben.

Wir sind nicht Schuld, selbst wenn das durch die Westalliierten [Medienhoheit bis 2099] 100.000 mal mit dem Sprachrohr von Springer (z.B. N24) oder die öffentlich-rechtlichen (?) Rundfunkanstalten z.B. mit unserem Hr. Knopp behauptet wird. Wird ein falsches Zeugnis wahrer, weil man es X-mal wiederholt? Erst wenn Ihr das versteht und aufarbeitet, wird aus unserem Vasallenstaat wieder ein Land, das man lieben und in dem man leben kann. Die NWO ist so nötig wie ein Kropf für unser Volk.

Merkels Besiedlungspolitik durch die ausländischen Söldner ist nur der Anfang einer gigantischen Umvolkungspolitik. Wir brauchen eine Blut,- Schweiß und Tränenrede sowie die Anwendung und Einhaltung unserer gesetzlichen Rechte. In diesem Sinne trifft auf Frau Merkel der StGB §81, Abs. 1 des Hochverrates sowie ein Völkerverbrechen nach Art. 6, UN-Menschenrechtskonvention zu, da sie in Willkürmanier ohne Ausrufung eines Notstandes die Gesetze außer Kraft gesetzt hat. Treten Sie ab, Frau Merkel, verschwinden Sie aus Deutschland und betreten es niemals wieder, es ist nicht mehr Ihr Land. Und noch eine Bemerkung: Seit wann hat die Bundesregierung das Recht, das Existensrecht einens anderen Landes zur Staatsräson zu erklären? Dieses Recht ist der UN vorbehalten und niemand anderem.

Wer ist denn für unsere deutschen Völker weniger zu ertragen? Die gekauften Lobbyisten, Bankster und die Lügenjournalie (mit ganz wenigen Ausnahmen?) und Politiker, die nichts als eine westalliierte Verwaltungseinheit darstellt oder die Westalliierten, die nie im Leben uns unserer Rechte freiwillig zugestehen werden? Es ist zwingend erforderlich und deshalb wollen wir selber aufstehen, um unsere Freiheit zurück zu erobern. Leider arbeitet der Zeitfaktor gegen uns, deshalb ist jeder Tag, der die Wahrheit unterdrückt, ein verlorener Tag. Sonst kann uns jeder Bürgermeister noch die Empfehlung geben, w2enn uns die Politik nicht passe, unser Land zu verlassen. Wer hier das Land verlassen wird, wird die Zukunft zeigen! Und noch eines: In einer Demokratie gibt das Volk der Regierung eine Verfassung, da das nicht der Fall ist, leben wir wohl in einer Oligarchie mit Opportunisten übelster Sorte, niemals ist hier etwas demokratisch. An ihren Taten sollt ihr sie erkennen.

Und dann kommt noch ein ganz wichtiger Punkt hinzu: Fast alle in der UN befindlichen Länder haben die SHAEF-Gesetze unterzeichnet und sich damit freiwillig der Sklaverei unterzogen, Stichwort “ Alleinvertretungsanspruch der USA als Sieger des WKII“. Da in Deutschland noch immer die preußische Verfassung von 1851 sowie die deutsche Verfassung sowie die Handlungsfähigkeit des preußischen Staates zwar temporär außer Kraft gesetzt sind, wir aber als einziges Land dieser Welt in der Lage sind, diese Lage zu ändern (Staatsangehörigkeitsausweis, gelber Schein), warten alleine in den USA 50 Millionen Menschen darauf, dass wir hier endlich auf die Hufe kommen, um auch sie zu befreien. Unser Land hat weder die Nürnberger Gesetze noch die SHAEF- und SMAd-Gesetze anerkannt. Nur wir können das ändern. Anstatt sich mit „Schutzbefohlenen“ zu beschäftigen, sollten wir uns endlich mit unserer Nation beschäftigen. Die einzigen, die uns dabei helfen können, sind die Russen. Auch wenn diese ihre eigenen Interessen vertreten, gibt es in Europa trotz allen Leides der Vergangenheit kein Land, was so an einer Zusammenarbeit und auch so an unserem Schutz interessiert sind wie diese Nation.

http://incredibleimages4u.blogspot.de/

Denkt mal an das fünfte und achte Gebot nach Martin Luther nach und forscht , es ist mir eine Herzensangelegenheit.

Hierzu empfehle ich auch die folgenden Bücher:

  1. Die Schlafwandler -> Christopher Clark
  2. Der Krieg, der viele Väter hatte -> Gerhard Schulze – Rhonhoff
  3. Wenn das die Deutschen wüßten -> Daniel Prinz
Advertisements