….wenn in der Straßenbahn eine alte Dame mit SB-Ausweis stehen muß, weil scheinbar der Rucksack eines Schülers oder einer grell geschminkten jungen Tusse auch schwerbehindert ist und den Sitzplatz belegt!

….wenn Leute in der Hauptverkehrszeit bei Rot über eine Straße rennen, obwohl nebenan Kinder stehen!

….wenn höflichen hilfesuchenden Fremden einfach die Hilfe versagt wird, weil sie nicht so aussehen wie wir!

….wenn hier Gender-Minderheiten die Mehrheit drangsalieren dürfen und ihre Netzwerke wie Spinnen über unsere Wirtschaft stülpen. Von mir aus kann jeder nach seiner Fassion oder auch sexuellen Neigung seelig werden, aber nicht auf Kosten oder zu Lasten der anderen.

….wenn statt Leistung eine Quote zählt!

….wenn man Gleichmacherei mit Gleichberechtigung gleichsetzt -> absolute Ungleichung!

….wenn in der Schule weibliche Lehrkräfte nicht ernst genommen werden und so der Lehrstoff von ganzen Jahrgängen verpufft, weil dies dem Weltbild einer bestimmten Religionsgemeinschaft zuwiderläuft!

….wenn das Demonstrationsrecht mit Füßen getreten wird und alte Männer von den faschistischen Antifa-Rotzlöffeln bedroht, gestoßen oder geschlagen werden, und das noch wegsehend durch die Polizei und mit der Prahlerei vom Justizminister und Claudia Roth!

….wenn die Presse uns Märchen erzählt, die so verlogen sind, dass sie schon wieder glaubhaft wirken!

….wenn uns EU, IWF und Banken erzählen, im Himmel sei Jahrmarkt und wir sie wieder und wieder nach der Leiter fragen!

….wenn uns Schröder oder Erika erzählen, ihre Politik wäre alternativlos!

….wenn uns ein Gaukler Freiheit vorgaukelt!

….wenn uns etwas von Verschwörungstheorien erzählt wird!

….wenn wir im rechtsfreien Raum leben, da das GG durch den gestrichenen Art.23 nicht mehr greifen kann! (Bundesgesetzblett 1990, Teil II, Seite 890, Art.4, Abs.2->Art. 23 wird aufgehoben!) Die Begrenzungen der BRD sind lediglich in der Präambel definiert und daher nicht rechtsbindend [Präambel=Vorwort], da kein Hoheitsgebiet per Artikel definiert ist!

….wenn der Auftrag des Art.146 des GG nach Volksabstimmung mit Füßen getreten wurde und wird! Da das GG aber nicht gilt, besitzen wir auch keinen Rechtsanspruch auf Verfassung und Abstimmung!

….wenn hier immer noch NAZI-Gesetze angewendet werden, obwohl das SHAEFT-Gesetz nie seine Wirksamkeit verloren hat!

….wenn hier bestimmte Gruppen, die alle in ihren Wortendungen „isten“ oder „ismus“ enthalten, sich mit Hilfe der NAZI-Keule von der Steuerbefreiung bis zur Strafverfolgung Rechte herausnehmen, die in jedem normalen Staat eine sofortige Ausweisung zur Folge hätte!

….wenn die Polizei bei Ordnungswidrigkeiten vor Moscheen oder türkischen Läden nicht eingreifen darf oder sich in türkische Kieze gar nicht mehr hinein traut!

….wenn Jugendliche, die nicht mal einen Satz richtig sprechen können geschweige denn Mathematik, Deutsch, Geschichte oder Geographie begreifen, mit 16 das kommunale Wahlrecht ausüben dürfen.

….wenn der Respekt vor dem anderen Menschen so viel Wert ist wie ein Griff in das Toilettenbecken!

….wenn hier Feme-Morde nicht verfolgt oder verdunkelt werden!

….wenn uns unser Innenminister in Bezug auf die Vorratsdatenspeicherung offen ins Gesicht lügt (Firmen speichern, nicht der Staat). Die BRD ist mit jeder Institution ein Firmenkonstrukt, erkenntlich an den Steuernummern!

….wenn Gesetze nicht durch Politiker gemacht werden, sondern durch die Finanzlobby!

….wenn die schwarze Null mehr zählt als 300.000 Obdachlose oder 12 Millionen von Armut bedrohte Menschen!

….wenn unsere Infrastruktur zu Gunsten der Finanzlobby und zukünftiger Generationen verfrühstückt wird!

….wenn uns vorgegaukelt wird, wir hätten ein Fachkräfteproblem! Dabei haben wir nur ein Gier-Problem von ganz wenigen.

….wenn ein Uwe in einem brennenden Fahrzeug nach seinem Tod ein Repetiergewehr nochmals nachläd!

….wenn ein Pilot zum Toilettengang eine Axt, die sich nur im Cockpit befindet, mitnimmt! Ich trauere sehr um die 150 Toten, aber mit Verlaub gesagt, die Veranstalltung im Kölner Dom hat mich doch an eine Mafia-Beerdigung erinnert, wo auch die Täter scheinheilig ihr Bedauern bekunden, wovon ich allerdings den Spanier und Frau Kraft ausnehme so wie die gesamten Anghörigen!

….wenn komischerweise nur die Gewehre des Typs G36 in Deutschland im Schaft Weichmacher enthalten, während weltweit diese Waffe einen herausragenden Ruf hat! Und dann erzählt man uns, kein Soldat wäre dadurch zu Schaden gekommen? Beim Gefecht am Karfreitag 2010 oder 2011 in Afghanistan sind drei Soldaten ums Leben gekommen und zahlreiche Soldaten schwer verletzt worden! Benutzt der Zulieferer des Kunststoffes der Schäfte zwei unterschiedliche Extruder, einen für den Billigswerkstoff und einen für die Ausfuhrwaffen? Wem nutzt das? Da stellen sich doch Fragen an Hr. Kauder!

….wenn wir ohne Grund U-Boote des neusten Typs mit der Möglichkeit des Atom-Waffeneinsatzes an ein Land verschenken, dass ein absoluter Brandstifter im nahen Osten ist (s. Günter Grass)!

….wenn wir massive Probleme bekommen, wenn wir unsere eigene Staatsangehörigkeit nachweisen und feststellen lassen wollen!

….wenn uns erzählt wird, wir wären souverän aber dass der Putin an allem Schuld sei!

 

Und….Und….Und

Wir sollten unseren Staatsfeiertag auf den 1. Apil verlegen oder noch besser auf den 11.11., 11Uhr11!!!

Denkt und handelt!

LG

PS: In Preußen wär das nie passiert!

 

Advertisements