Zur Einleitung: Artikel über Hitler wird fortgesetzt, aber jetzt brennt mir erst mal ein anderes Thema unter den Nägeln!

War gestern auf einer Geburtstagsfeier, in der Hauptsache so Menschen zwischen dreißig und fünfzig Jahren anwesend. Alle ziemlich gesund, beruflich vom KFZ-Meister bis zum Bauingenieur und zum „Sozialarbeiter“ alles vorhanden.

Jedenfalls kam auch die Diskussion über die Ukraine-Krise, den IS-Terror, die Ausländerpolitik, den BER und die Tätigkeit unserer Bundesregierung ins Gespräch. Diejenigen, die etwas hätten sagen können, hielten sich gekonnt zurück, so dass der Bauingenieur und der Sozialarbeiter ihre Merkelparolen verbreiten konnten. Hierbei wurden die Wahkkampfparolen von Erika bis zum Erbrechen wiederholt, und irgendwann konnte ich nicht mehr an mich halten. Konsens war nämlich: Mir geht es gut, die Merkel ist das beste, was wir haben!!!

Der Bauruine BER wurde durch den Bauingenieur Absolution erteilt, das wäre nicht anders gegangen. Auf meinen Einwurf hinsichtlich einer generellen Fehlplanung hinsichtlich der Größe, der Baumängel und dass immer die gleichen Nieten das Sagen gehabt haben, wurden die Verdienste von Mehdorn, van Gerkan und Wowereit herausgestellt. Die katastrophale Planung wurde vom Tisch gewischt, selbst die nicht vorhandene Schnittstellenplanung, die Wassereinbrüche im Bahnhof wurden sozusagen als nicht zu vermeidende Unglücke absolutiert. Eine größere Bankrotterklärung habe ich noch nie gehört. Die Verantwortlichen haben nämlich Namen und könnten, wenn wir unser Recht anwenden, sehr wohl zur Verantwortung gezogen werden.

Ich habe denen gesagt, dass Deutschland noch nie so schlecht geführt wurde wie unter dieser Kanzlerin, dass diese Frau nichts macht außer Zeit kaufen zu Lasten der deutschen Bevölkerung und unser Land in den Abgrund jagd. Die Antwort war, das wäre eben so und man könne es ja auch nicht ändern. Diese Leute, die alle angeblich Grips im Kopf haben, wollen oder können sich nicht den Tatsachen stellen, da Augen und Ohren zu sind und aus Unfähigkeit oder Feigheit der Mund geschlossen bleibt. Anscheinend herrscht hier ja Unkenntnis darüber, welche Aufgaben Politik hat und was der Ausdruck Demokratie bedeutet? Was ist aus dem Land der Dichter und Denker geworden?

Dann ging es erst mal um die „Asylanten“ aus dem Mittelmeer und es wurde behauptet, Frontex habe Schiffe auf ein Riff/Felsen getrieben und die Europäer seien schuld am Tod vieler Afrikaner. Die Quellen für diese Behauptungen wurden nicht benannt. Ich habe dann meine Meinung kundgetan, nämlich direkt an der Dreimeilenzone diese Boote abzudrängen und notfalls einen Schuss vor den Bug zu setzen. Daraufhin fragte man mich, wie rechts ich denn wäre? Habe denen dann geantwortet, dass es für die „Flüchlinge“ sicherer und menschlicher wäre, in die Häfen zurück zu fahren, anstatt auf dem Mittelmeer zu erfrieren oder zu ersaufen!

Am meisten hat mich der „Sozialarbeiter“ geärgert, der sich auf Kosten von armen Menschen bereichert und so von sich überzeugt war, dass er sämtliche armen und hilfsbedürtigen Menschen für unfähig erklärte und sämtliche Einwürfe für „Blödsinn“ erklärte, ohne auch nur auf eine einzige Frage zu antworten. Auf meine Frage, woher er seine Weisheiten hätte, antwortete er, er wäre schließlich „Sozialarbeiter“. Als ich ihm sagte, dass viele Menschen auf Grund von Erkrankungen nicht mehr könnten, grinste mich der Typ nur blöd an. Dem habe ich dann nur gesagt, er solle froh sein, wenn er in seinem Berufsleben nicht von einer schweren Wirbelsäulen- oder Tumorerkrankung betroffen wäre. Daraufhin verstärkte sich sein Grinsen noch- und ganz ehrlich, indem Moment hatte ich nicht schlecht Lust, dem die Fresse zu polieren, mich hat aber meine Kinderstube davon abgehalten.

Soviel zum deutschen Volk oder zumindest einem Querschnitt daraus. Diese Land ist zum Untergang verdammt, wenn solche Typen hier etwas entscheiden oder bestimmen sollen.

Und dann wird sich die Geschichte wiederholen, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist. Dann werden wir wieder hören, wir waren das nicht, wir haben das nicht gewußt. Das klingt nicht nach Hirn, sondern nach Hohlraumversiegelung.

Ich kann gar nicht soviel essen, wie ich  kotzen könnte. Die Verräter kommen nicht aus den USA oder GB, die sind mitten unter uns.

VLG

Advertisements