Schlagwörter

Eben lese ich in t-online, es hat eine Anti-Pegida-Demonstration in Dresden gegeben mit angeblich 35.000 Teilnehmern unter dem Motto:“Wir lassen uns nicht spalten“! Da hat man wohl die ganzen Gutmenschen der Republik hin-gekarrt, es fragt sich nur, ob das auch aus Steuergeldern bezahlt wurde.

Da frag ich mich dann ernsthaft, wer hier die Gesellschaft spaltet? Diese verharmlosende gleichgeschaltete Presse mit ihren Denkverboten? Die Speichellecker der Politiker, die hier Lügen verbreiten, dass sich die Balken biegen?

Kein Mensch, der sich hier mit Pegida befasst hat, kann diese Thesen, die dort auf der Anti-Pegida-Demo verbreitet wurden, wirklich ernst nehmen. Pegida fordert ernsthaft eine Verbesserung für die wirklich zu recht anerkannten Asylanten, und der Rest der Forderungen dieses Bündnisses wird einfach übersehen und es wird mal wieder die NAZI-Keule geschwungen.

Ein Armutszeugnis der Gesellschaft, die sich mit den KiFi-Grünen wie Claudia Roth oder Herrn Özdemir gemein machen. Gibt es denn hier keine Deutschen mehr, denen bewußt ist, welche Geschenke die Deutschen der Welt bereitet haben und das wir es als Ehre empfinden müssten, Sprößlinge einer solchen Nation zu sein?

Kein Transistor, kein Fahrrad, kein Auto, kein Flugzeug, kein Telefon und kein Fernsehapparat geschweige denn ein Computer würde ohne dieses Volk existieren, denn hier in diesem Land sind die Grundlagen für diese Techniken gelegt worden, geschweige denn die Weltraumfahrt, geschweige denn die Erfolge bei den Ergebnissen der Grundlagenforschung (Siemens, Heisenberger, Einstein, Plank, Wegener, von Klitzing, Nipko, von Ardenne) und der Medizinforschung. Diese Liste lässt sich noch erheblich ausweiten, aber darüber könnt ihr ja mal selber nachdenken.

Aber über solche Dinge machen sich Gutmenschen keine Gedanken. Und im Zerstören von Strukturen ist die Berliner Bundestagsmannschaft spitze. Aber wenn ihr glaubt, ihr hättet gewonnen durch und mit der Gewalt durch faschistische Antifa-Gruppen oder medialer Lügengleichschaltung, dann habt ihr euch getäuscht, wir  werden nicht locker lassen und euch eine Rechnung präsentieren, die ihr ein Lebtag lang nicht vergessen werdet. Und der Tag wird kommen, die Urteile reifen, und dann werden wir euch ergreifen. Ihr habt es nämlich geschafft, dass selbst den dümmsten in dieser Gesellschaft klar wird, dass ihr nichts als Vasallen und Stiefel-lecker einer Supermacht seid und im vorauseilenden Gehorsam handelt!

Die wahrhaft Anständigen hören sich zumindest an, welche Botschaft uns Pegida verkündet!!

Und dazu Carl-Theodor Körner:

Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,

vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott,

doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,

dann richtet das Volk und dann Gnade euch Gott!

PS: Hier noch ein Link von einem evangelischen Christen:

http://www.christliche-impulse.de/?pg=2263

 

Advertisements